Fehlerkultur

Ausgabe: 177/178 2020

 

Fehler im Physikunterricht - ein komplexes Thema, das in diesem Heft aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet wird. Denn es gibt nicht nur diejenigen Fehler, die Schülerinnen und Schüler beim Lernen von Physik machen. Beispielsweise hat die Physik selbst einen fachspezifischen Umgang mit Fehlern entwickelt. Oder Fehler im Unterricht können einerseits als Lerngelegenheit dienen, andererseits aber auch Lernen behindern.

 

Um aus Fehlern tatsächlich "klug" zu werden, ist eine positive Fehlerkultur nötig, in der Schülerinnen und Schüler auch Raum zum Fehlermachen sowie ausreichend Zeit und Unterstützung zum Lernen aus Fehlern erhalten. Dieses Heft zeigt Wege, eine solche Fehlerkultur im Physikunterricht zu entwickeln.

 

5. – 13. Schuljahr

Wann wird man aus Fehlern klug?
Perspektiven auf den Umgang mit und das Lernen aus Fehlern


5. – 13. Schuljahr

Failing forward
Lernen aus anderen Disziplinen


5. – 13. Schuljahr

Wie entwickelt man eine Fehlerkultur?
Fehler im Physikunterricht wahrnehmen, einordnen und mit ihnen umgehen


5. – 13. Schuljahr

Durch Feedbackprozesse die „Fehlerkultur“ weiterentwickeln
„Unterrichtsbeteiligungsvermeidung“ als „Fehlervermeidungs­strategie“ im Diskurs mit Lernenden, der Fachschaft und Elternschaft


10. – 13. Schuljahr

Unsere Geschichte der Physik und ihrer Fehlerkultur
Perspektiven auf Fehler in der Geschichte der Physik: Hintergründe und Unterrichtsimpulse


10. – 13. Schuljahr

Aus der Forschung in die Schule
Verfahren zur Beschreibung von Unsicherheiten und zur Vermeidung von Bestätigungsfehlern


7. – 10. Schuljahr

Messfehler – wann, warum und wie?
Unterrichtsansätze und Werkzeuge für die Sekundar­stufe I zur Auseinandersetzung mit Mess„fehlern“


10. – 13. Schuljahr

Messfehler 2.0
Anregungen für einen fachlich adäquaten Umgang mit Mess­unsicherheiten in der Sekundarstufe II


5. – 13. Schuljahr

Tipps für Lehrkräfte
Der Umgang mit unsicheren Daten


5. – 13. Schuljahr

Umgang mit unsicheren Daten
Perspektive der Schülerinnen und Schüler


5. – 13. Schuljahr

Mentor sein
Wie reagiere ich auf Fehler und welche Reaktionen wünschen sich Schülerinnen und Schüler?


5. – 13. Schuljahr

Kurzcheck Non- und Paraverbales
Wie prägt mein körperlicher Ausdruck die Fehlerkultur in meinem Unterricht? Anregungen und Tipps


6. – 7. Schuljahr

Fehler bei der Anwendung von Fachmethoden
Wie sich Fehler zum Training der Fachmethode „Experimente ­planen“ nutzen lassen


7. – 10. Schuljahr

Fehler beim Schätzen
(Un)realistische Ergebnisse anhand von Größenvorstellungen ­erkennen


5. – 13. Schuljahr

Fehler in Klassenarbeiten
Lernförderliche Korrektur von Fehlern


5. – 10. Schuljahr

Special Inklusion
Fehler, Erfolg und Misserfolg mit besonderem Blick auf besondere Kinder und Jugendliche


7. – 10. Schuljahr

Lernen an fehlerhaftem Material
Beispiele für unterschiedliche Methoden und Materialien


7. – 13. Schuljahr

Fehler als Auslöser von Lernprozessen
Fehler nutzen, um ein tieferes Verständnis zu erlangen


10. – 13. Schuljahr

Förderung der Fehlerkultur bei mathematischen Aufgaben
Einstieg in eine Unterrichtsreihe zu den keplerschen Gesetzen und zum Gravitationsgesetz


7. – 13. Schuljahr

Wissen, was etwas nicht ist
Fehler als negatives Wissen und Verneinungen in der Physik


9. – 10. Schuljahr

Leistung – aber sicher!
Ein Schülerprojekt mit offenen Aufgaben zur Elektrik und zur Sicherheit im Alltag


8. – 10. Schuljahr

Spanish Burton – ein Flaschenzug aus der Seefahrt


9. – 10. Schuljahr

Die blinkende Glühlampe: ein quantitativer Einstieg in die Wechselstromlehre