Sprachsensibel Physik unterrichten

Ausgabe: 165/166 2018

 

"Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt." Mit diesem Zitat von Ludwig Wittgenstein unterstreicht Josef Leisen im vorliegenden Heft die Bedeutung von (Fach-)Sprache für das Denken und Lernen. Das Heft beleuchtet verschiedene Aspekte, in denen Sprache im Physikunterricht wichtig ist, und zeigt Wege zu einem sprachsensiblen Physikunterricht.

Im Heft finden sich vielfältige, praxisorientierte Anregungen zu folgenden Themenfeldern:

  • Bildungs- und Fachsprache fördern,
  • sprachsensibel mit Fachtexten arbeiten,
  • DaZ-Sprachförderung integrieren,
  • sprachsensiblen Fachunterricht im Kollegium entwickeln.

 

5. – 13. Schuljahr

Sprachbildung im Physikunterricht
Unterricht gestalten zwischen Fachsprache, Bildungssprache und Sprachförderung


5. – 13. Schuljahr

Hintergründe in Kürze
Informationen zu den Themen Zuwanderung und Sprachförderung


5. – 13. Schuljahr

Vom Begriff zum Konzept
Lernen von Begriffen und fachsprachlich gebräuchlichen Wörtern


5. – 13. Schuljahr

Umgang mit sprachlichen Fehlern im Unterrichtsgespräch
Anregungen aus der Fremdsprachendidaktik


5. – 13. Schuljahr

Gerüste bauen für die Bildungs- und Fachsprache
Förderung durch Scaffolding


7. – 8. Schuljahr

Von der Alltagssprache zur Bildungssprache
Übergänge im Physikunterricht gestalten


11. – 12. Schuljahr

Schriftliche Sacherklärungen in der Oberstufe
Unterstützung der Textproduktion nach dem Cognitive-Apprenticeship-Ansatz


5. – 13. Schuljahr

Mit Informationstexten umgehen
Hilfen für Lehrkräfte und Lernende


5. – 10. Schuljahr

Stolpersteine aufgedeckt: Text
Verstehen, was Texte schwierig macht


5. – 10. Schuljahr

Stolpersteine aufgedeckt: Gestaltung
Verstehen, wie das Textlayout den Lesefluss gestaltet


5. – 10. Schuljahr

Mit Stolpersteinen umgehen
Textseiten für den Unterricht aufbereiten


7. – 9. Schuljahr

Ein sprachsensibel gestaltetes Schulbuch
Einbezug von Erkenntnissen der Sprachdidaktik bei der Entwicklung des schweizerischen Schulbuchs „NaTech 7 – 9“


5. – 13. Schuljahr

„Das habe ich nicht verstanden.“
Typische (fach-)sprachliche Abweichungen im Deutschen und ihre Ursachen in der Herkunftssprache


5. – 10. Schuljahr

Das Konkretisierungsraster
Eine Methode zur systematischen Analyse sprachlicher Anforderungen im Physikunterricht


6. – 6. Schuljahr

Warum fällt der Lichtstrahl? Und was bricht er sich?
Herausforderungen und Anregungen im Umgang mit (Fach-)Wortschatz im Physikunterricht


6. – 6. Schuljahr

Schritte zur Aneignung eines funktionalen Wortschatzes
Wortschatzarbeit im bilingualen Physikunterricht zum Thema Magnetismus


4. – 8. Schuljahr

Forschertage
Ein naturwissenschaftlicher Ferienkurs für geflüchtete Kinder und Jugendliche


5. – 13. Schuljahr

Gebt Jugendlichen Sprache, denn „die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt“
Ein schriftliches Interview mit Josef Leisen


5. – 13. Schuljahr

Sprachbildung im Fachunterricht als gemeinsames Thema
Anregungen für die kollegiale Zusammenarbeit


7. – 8. Schuljahr

Der Paternoster-Aufzug
Gleichförmige Bewegung und periodischer Prozess


10. – 11. Schuljahr

Experimente mit einem Rasierapparat
Ein Schülerpraktikum zu stehenden Wellen


8. – 10. Schuljahr

Analyse von Licht mit dem Schuhkarton-Spektroskop


10. – 13. Schuljahr

Magnetische Flussdichte einer langen Spule