7. – 7. Schuljahr

Ralph Hepp

Operator „Erklären

Ein Vorschlag zur Einführung des Operators am Beispiel „Brechung

Ein sicherer Umgang mit Operatoren ist für die Schülerinnen und Schüler unbedingt notwendig, um in Aufgaben, Klausuren und Prüfungen erfolgreich zu arbeiten. In diesem Punkt sind sich die Lehrerinnen und Lehrer der verschiedenen Fächer relativ einig. Schwierig wird es jedoch, wenn man versucht, sich hinsichtlich der mit einem bestimmten Operator verbundenen, inhaltlichen Anforderungen zu einigen. Zu verschieden sind die Vorgaben (Lehrpläne, EPAs [1] usw.) und die u.a. durch langjährige Praxis verfestigten Ansichten in den einzelnen Fächern. Das Spektrum für den Operator „Erklären reicht vom „Erläutern über „Verdeutlichen, „Aufklären bis zu „Rechtfertigen (s. z.B. [1]). Diese Unterschiede bzw. Uneinigkeiten wären weniger dramatisch, wenn nicht ein und dieselben Schülerinnen und Schüler in den verschiedenen Fächern ganz verschiedene Auffassungen zu den Operatoren hören und lernen müssten.
Schulintern einheitliche Operatorenbeschreibungen
Schulleitungen und Kollegien, denen diese Problematik bewusst geworden ist, suchen nach Lösungen und entwickeln z.B. schulinterne Empfehlungen für den Gebrauch bestimmter Operatoren.
Meine Schule in Erfurt hat in einem langwierigen, fast 1,5 Jahre dauernden, von der Schulleitung initiierten und vorangetriebenen Prozess für zehn der wichtigsten Operatoren nahezu einheitliche inhaltliche Beschreibungen gefunden und in einer kleinen Broschüre (s. Abb. 1 ) für die Hand der Schülerinnen und Schüler zusammengefasst. Diese Broschüre erhalten alle Fünftklässler beim Eintritt in die Schule.
Die Lehrerinnen und Lehrer aller Fächer sind aufgefordert, sich an die auf Schulebene getroffenen, inhaltlichen Absprachen zu halten. Dazu gehört insbesondere auch, sich an die Vereinbarungen in Bezug auf die „einführenden Fächer zu halten im Sinne einer aufgeteilten Verantwortlichkeit und damit auch Verbindlichkeit bei der Nutzung bestimmter Operatoren. Das Fach Physik hat hierbei die Aufgabe, die verbindliche Einführung des Operators „Erklären in allen 7. Klassen zu übernehmen.
Der Operator „Erklären im Physikunterricht
Im Fach Physik ist das Erklären einer der wichtigsten Operatoren und wird auch von den Schülerinnen und Schülern in der Anwendung auf verschiedenste Sachverhalte gefordert, z.B.:
  • Erklären bestimmter Naturphänomene (Regenbogen, Fata Morgana ...),
  • Erklären des kirchhoffschen Gesetzes zur Stromstärke in einer Parallelschaltung,
  • Erklären der Wirkungsweise bestimmter technischer Vorgänge und Geräte (elektromagnetische Induktion in einer Spule, Wirkungsweise von Mikroskop bzw. Massenspektrograph ),
  • Erklären der Ergebnisse eines Experiments zur Abbildung mithilfe von Konvexlinsen.
Im Folgenden beziehe ich mich auf die inhaltlichen Aussagen zum Operator „Erklären in [2], einem gut lesbaren und mit vielen Beispielen sowie methodischen Hinweisen versehenen Text (s.a. die Unterrichtsbeispiele zum Thema „Erklären in [3]).
Einführung des Operators „Erklären am Thema Brechung
Die im Folgenden vorgestellte Methode findet sich in der o.g. Broschüre als Beispiel für den Operator „Erklären. Die Lehrerin bzw. der Lehrer, welche(r) in der 7. Klasse das Stoffgebiet Optik unterrichtet, führt diesen wichtigen Operator mithilfe dieser Methode im Unterricht ein und wendet ihn im weiteren Verlauf des Unterrichts auch immer wieder an.
Die Einführung besteht aus zwei Teilen,
  • der verallgemeinerten und auf (alle) Fächer übertragbaren Schrittfolge beim Erklären (s. Kasten 1) und
  • der Anwendung der Schrittfolge an einem Beispiel (s. AB 1 ). 1)
Voraussetzung für den hier beschriebenen Unterricht ist das sichere Beherrschen des Reflexionsgesetzes, auch in der geometrischen Konstruktion von Strahlenverläufen.
Erklären
Erklären
Erklären ist eine Tätigkeit mit dem Ziel, bestimmte Sachverhalte, Vorgänge, Ereignisse, Erscheinungen auf der Basis von allgemein anerkannten...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen