5. – 13. Schuljahr

Pädagogik der Naturwissenschaften

Zwei neu erschienene Werke

Im Frühjahr 2017 erschienen im Springer Verlag zwei neue Bände zur Naturwissenschaftsdidaktik:
Claudia Nerdel:
Grundlagen der Naturwissenschaftsdidaktik Kompetenzorientiert und aufgabenbasiert für Schule und Hochschule.
XV, 257 Seiten.
Heidelberg: Springer Spektrum, 2017.
ISBN: 978-3-662-53157-0
(DOI 10.1007/978-3-662-53158-7)
22,99 €
Bei diesem Werk handelt es sich um eine Didaktik der Naturwissenschaften „klassischer Anlage. Fünf Leitfragen dienen als Grundlage:
  • Was versteht man unter Naturwissenschaften und wie kommen Naturwissenschaftler zu ihren Erkenntnissen?
  • Was versteht man unter naturwissenschaftlicher Grundbildung und welchen Sinn hat naturwissenschaftlicher Unterricht?
  • Was ist guter naturwissenschaftlicher Unterricht und welche Rahmenbedingungen gibt es?
  • Was versteht man unter Naturwissenschaftsdidaktik und welche Aufgaben hat Naturwissenschaftsdidaktik im Unterricht?
  • Was zeichnet einen guten naturwissenschaftlichen Unterricht aus?
Die folgenden zentralen Aspekte werden in den Kapiteln des Bandes behandelt:
  • Naturwissenschaftliche Kompetenzen und Bildungsstandards
  • Ziele und Inhalte des naturwissenschaftlichen Unterrichts
  • Überprüfung von Lernzielen im naturwissenschaftlichen Unterricht
  • Didaktische Rekonstruktion für den naturwissenschaftlichen Unterricht
  • Unterrichtsmethoden
  • Naturwissenschaftliches Arbeiten
  • Unterrichtskonzeptionen
  • Fachsprache und fachbezogenes Kommunizieren
  • Medien
  • Planung von Unterricht
  • Aufgaben für die Klausurund Examensvorbereitung
Kurz zusammengefasst, wir haben es mit einer Didaktik zu tun, die anhand konkreter Beispiele (z.B. für Experimente und Unterrichtshilfen unterschiedlicher Art) einerseits verlässliche Anregungen für die Unterrichtspraxis auf dem aktuellen Stand fachdidaktischer und erziehungswissenschaftlicher Erkenntnisse – bietet und andererseits den Stand fachdidaktischen und erziehungswissenschaftlichen Wissens diskutiert. Es liegt also eine Didaktik der Naturwissenschaften vor, die der Unterrichtspraxis wie der Fachdidaktik (und Unterrichtswissenschaft) eine kritische Reflexion der jeweils eigenen Position erlaubt.
Ulrich Gebhard, Dietmar Höttecke, Markus Rehm:
Pädagogik der Naturwissenschaften. Ein Studienbuch
Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2017.
VII, 248 Seiten.
ISBN 978-3-531-19545-2
(DOI 10.1007/978-3-531-19546-9)
19,99 €
Dieser Band ist aus meiner Sicht eine „ideale Ergänzung des Anliegens von eher „klassischen Didaktiken wie der von Claudia Nerdel. Die Autoren formulieren ihre Ziele des Bandes wie folgt (S. 4): „Dieses Buch will daher dazu beitragen, die Lücke im Angebot an Standard-Einführungen für die Lehrerbildung im Bereich der deutschen Naturwissenschaftsdidaktik zu schließen. Anders und vielleicht ergänzend zur Naturwissenschaftsdidaktik von Labudde (2010) ist es als ein ,Leseund Studienbuch konzipiert. Es will kein umfassendes Nachschlagwerk naturwissenschaftsdidaktischer Fachdidaktik sein. Wir wollen nicht alle bedeutsamen Diskurse in den naturwissenschaftsdidaktischen Fachdidaktiken einschließlich ihrer aktuellen Forschungsgegenstände nachzeichnen. Vielmehr sollen die wesentlichen gehaltvollen Elemente einer gleichermaßen kritischen wie modernen Naturwissenschaftsdidaktik dargestellt und diskutiert werden.
Dies bedeutet, dass zu den folgenden Aspekten, kompetent und sorgfältig, umfassende Analysen des aktuellen Standes der nationalen wie internationalen Literatur vorgelegt werden:
  • Was ist Naturwissenschaft?
  • Naturwissenschaft und Bildung
  • Bildungsstandards und Kompetenzorientierung
  • Die Politische Dimension der Naturwissenschaft im Unterricht Bewerten, Urteilen und Entscheiden
  • Die Natur der Naturwissenschaft
  • Naturwissenschaft und Sprache
  • Interesse an Naturwissenschaft
  • Schülerperspektiven auf die Naturwissenschaften
  • Naturbeziehung und Naturerfahrung
  • Verstehen im naturwissenschaftlichen Unterricht
  • Die Naturwissenschaften disziplinär oder...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen